Wer sie nicht bewusst miterlebt hat, nennt die 80er gern mal als Jahrzehnt des schlechten Geschmacks. Dabei war doch wirklich nicht alles schlecht, was uns damals so gut gefiel, oder? Na gut, auf manche Sachen vom 80er Outfit kann man inzwischen ganz sicher gut verzichten.

So will zum Beispiel kaum noch jemand mit einer riesigen Dauerwelle rumlaufen. Oder grell bunte Leggins für Männer und Frauen sind wohl auch nicht mehr wirklich der letzte Schrei. Und enge Leggins mit einem kurzen Shirt darüber von vollschlanken Damen und Herren getragen sind sicher auch nichts, dem man modetechnisch nachttrauern muss.

Und trotzdem hatte das 80er Outfit, so viele tolle Sachen zu bieten, dass es derzeit gerade eine Neuauflage gibt. Allerdings wird jetzt nicht mehr gemixt was das Zeug hält, sondern zu sportlichen Details der 80er Jahre werden jetzt goldene Ketten und Armreifen getragen und zu Leggins, die grade wieder aktuell werden, passen jetzt ein Minikleid und tolle Stilettos. Damit sieht das 80er Outfit glamourös und edel aus und ist aber trotzdem herrlich bequem.

Für die Party werden auch jetzt wieder durch glitzernde Pailletten zauberhafte Akzente gesetzt. Mit den fröhlich bunten Farben, kombiniert mit bequemen Teilen, die trotzdem sexy sind, kann der nächste Sommer kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.