Hallo liebe 80er.com Leser,
es ist schon eine Weile her da sich hier im 80er Jahre Portal etwas geschrieben habe.

Eine Blogparade zum Thema Musik brachte mich aber heute auf den Gedanken ein paar 80er Jahre Musik Videos zum Besten zu geben.

Ihr könnt nun aus jedem Jahr der 80er Jahre ein Musik Video anschauen.

1980

Im Jahre 1980 bzw. bereits schon im November 1979 brachte die Goombay Dance Band den Song Sun of Jamaica heraus.

1981

Im Jahre 1981 begann mit „Flieg nicht zu hoch mein kleiner Freund“ die Karriere von Nicole die schon 1982 mit dem Sieg des Eurovision Song Contests im englischen Harrogate gipfelte.
Das Musik Video zeigt Nicole 1981 in der Sendung „Dalli Dalli“ von Hans Rosenthal.

1982

Hier muss ich jetzt nochmal Nicole nehmen weil sie mit „ein bisschen Frieden“ den Eurovision Song Contest gewonnen.
Die Friedensbewegung damals in den 80ern fand den Song nicht so doll.
Der Grund war der das Nicole halt nur von ein bisschen Frieden gesungen hat.

1983

Die neue Deutsche Welle ist ja auch in den 80ern entstanden.
1983 widmete sich die Band Geier Sturzflug dem Bruttosozialprodukt. Ich war damals auf einem Geier Sturzflug Konzert in unsrem Jugendclub.

1984

Turaluralu ich mach Bubu was machst du das fragte 1983 die Gruppe Trio, (Stephan Remmler, Kralle Krawinkel, Peter Behrens)
Turaluraluralu sollte dann auch schon der letzte kommerzielle Erfolg in Deutschland für Trio sein.

1985

In diesem Jahr rockte Falco in Wien mit Rock Me Amadeus die Bühnen Europas und der Welt.

1986

Chris Norman führte 1986 die von Dieter Bohlen geschriebene Midnight Lady in die Charts wo sie 6 Wochen an Platz 1 stand und über 900.000 mal verkauft wurde.
Der Song war auch der Titelsong des Schimanski Tatort Krimis: „Der Tausch“ der am 13.04.1986 in ARD zu sehen war.

1987

1987 erinnert mich an Billy Idol. In dem Jahr habe ich ein Weile in England gearbeitet und mein Lieblingslied war Sweet Sixteen.

1988

Als Michael Jackson 1987 das Album Bad herausbrauchte war dort auch schon das Lied Dirty Diana auf dem Album zu hören.
Im April 1988 kam allerdings erst die Single heraus und so füge ich die Dirty Diana einfach mal in Jahr 1988

1989

David Hasselhoff brachte 1989 das Remake des Titels „Looking For Freedom“ heraus.
Das das Lied wegen dem Wort „Freedom“ (englisch für „Freiheit“) auch ein wenig zur Freiheitshymne zur Zeit des Falls der Berliner Mauer wurde und auch heut enoch mit dem Mauerfall in Verbindung gebracht wird, brachte dem Song, den Ruhm 1989 die meistverkaufte Single in Deutschland gewesen zu sein

Ich hoffe ich konnte die älteren von euch mit dieser kleinen Auswahl an Musik Videos etwas in die 80er Jahre zurückholen.
Und die die zu der Zeit noch nicht auf der Welt waren für die 80er Jahre Musik begeistern.

Ich freue mich auf eure Kommentare.

Grüße
Lothar

p.s hier geht es übrigens zur Blogparade die mir die Inspiration zu diesem Beitrag gab.

4 Antworten auf 80er Jahre Musik Videos

  • Hallo Lothar,
    eine schöne Zusammenstellung von Hits aus den 80ern, ich bin auch ein Fan von dieser Zeit, besonders den Disco-Hits.
    Viele Grüße
    Claudia

  • Vielen Dank für eure Kommentare.
    Die 90er waren auch gut.
    Aber ich glaube jede Dekade hat seine Hits.
    Was es wohl in 2200 zu hören gibt? Das Jahr an dem die Enterprise aufbrach 5 Jahre lang neue Galaxien zu erforschen 🙂

    Grüße
    Lothar

  • Sehr interessante Übersicht deiner Songs des Jahrzehnts. Ich kenne sogar fast alle, außer Sweet Sixteen von Billy Idol. Ich habe reingehört, aber das kommt mir nicht bekannt vor. Ich wusste zuerst gar nicht welchen Song ich präsentieren sollte. Es gab so viel tolles in den 1990er: 🙂

  • Hi Lothar,
    vielen Dank für diesen tollen Artikel. Ich habe früher nur ein wenig Falco gehört, aber sonst bin ich ja erst 1981 geboren, daher bin ich nicht mit dieser Musik aufgewachsen und hörte dann irgendwann mal mit 16 nur Dance und Techno oder später auch House. Aber sonst sind mir David Hasselhoff und Michael Jackson ja auch bekannt. Das mit dem BruttoSozialProdukt hörte ich schon hier in der BRD im Radio. Die spielen das manchmal auf irgendeinem Radiosender.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.